Aufsicht über Bojenplätze

Das Amt für Grundstücke und Gebäude (AGG) vertritt den Kanton als Eigentümer und verwaltet und bewirtschaftet das gesamte kantonale Grundeigentum, und die zugemieteten Liegenschaften - ausgenommen sind die Kantons- und Nationalstrassen - und schliesst die damit verbundenen Verträge ab. Für über den allgemeinen Gebrauch hinausgehende Nutzungen an öffentlichen, unter kantonaler Hoheit stehenden Sachen (wie Gewässer, Gletscher, Firne, Felsen) - so auch für die Bojenplätze auf dem Thunersee - werden Bewilligungen und Konzessionen erteilt und im Seeverkehrsrichtplan eingetragen.

zur Abteilung Baupolizei und Planung