Hundetaxe

Gemäss Verordnung über die Hundetaxe ist für jeden in der Gemeinde Sigriswil gehaltenen Hund, der vor dem 1. Februar des laufenden Jahres geboren worden ist, eine Hundetaxe zu entrichten. Die Hundetaxe wurde vom Gemeinderat auf CHF 100.00 pro Hund festgelegt.

Der Rechnungsversand an die bereits bei der Finanzabteilung registrierten HundehalterInnen erfolgt jeweils Mitte August. Die Hundemarken werden nicht mehr jedes Jahr erneuert. HundehalterInnen, welche einen Hund nicht mehr besitzen, werden gebeten, diesen jeweils sofort bei der ANIS-Datenbank und der Finanzabteilung abzumelden sowie die Hundemarke zurück zu geben, damit keine weiteren Rechnungen mehr ausgestellt werden. Neue Hunde sind gemäss Artikel 17 der eidg. Tierseuchenverordnung innerhalb von 10 Tagen der Betreiberin der Datenbank zu melden und gleichzeitig durch die HundehalterInnen persönlich und umgehend, jedoch jeweils bis spätestens am 10. Juli des laufenden Jahres bei der Finanzabteilung unter Vorweisung der Registrierungsbestätigung der ANIS-Datenbank anzumelden. Dies gilt insbesondere auch für NeuzuzügerInnen in die Gemeinde Sigriswil. Für nicht angemeldete Hunde wird nebst der nachzubezahlenden Hundetaxe eine Geldbusse fällig.

Anmeldung Hund
Abmeldung Hund


zur Abteilung Finanzverwaltung