Grönstrasse, Sigriswil - Grön

Am 11. Juni 2018 ist es oberhalb der Grönstrasse, im Bereich Bärglischöpf, zu einem Felssturz mit einem Ausmass von rund 80 m3 gekommen. Die grössten Blöcke sind dabei bis über die Grönstrasse gerollt. An einem Holzschopf entstand ein beträchtlicher Sachschaden. Verletzt wurde niemand.

Die Abbruchstelle wurde durch einen Geologen der kantonalen Abteilung für Naturgefahren beurteilt und wird im Moment als einigermassen stabil eingestuft. Die Grönstrasse und der Wanderweg Falle – Justistal sind offen. Die Gefahrensignalisationen sind aber unbedingt zu beachten.

Die Abbruchstelle wird kontrolliert und mit weiteren Messpunkten ergänzt, damit Felsbewegungen rechtzeitig erkannt werden können.

Bauabteilung und Forstbetrieb Sigriswil


Meldung druckenText versendenFenster schliessen