Informationen aus dem Gemeinderat

GR Sitzung vom 26.11.2018

Arbeitsgruppe GO-Revision, Entschädigungs- und Spesenreglement
In der Gemeindeordnung gibt es einigen Revisionsbedarf, wie z.B. die Änderungen betreffend der Schärmtanne, Anpassung der Kompetenzen im Bereich Baupolizei, Anpassung der Finanzkompetenzen, etc. welche im Hinblick auf die Legislatur 2021 – 2023 diskutiert werden sollen. Auch das Entschädigungs- und Spesenreglement soll auf den selben Zeitpunkt hin wieder aktualisiert und angepasst werden. In der Arbeitsgruppe werden alle fünf Ortsparteien vertreten sein.

Nachkredit Räumung Sturmschäden 2018 Grönstrasse
Am 3. Januar 2018 wurde die Strasse zwischen Grön und dem Tunnel Richtung Beatenberg wegen eines Sturms durch umstürzende Bäume und Steinschlag verschüttet. Der Budgetbetrag für den ordentlichen Strassenunterhalt reichte für diese zusätzlichen Räumungsarbeiten nicht aus. Deshalb musste der Gemeinderat zwei Nachkredite von Fr. 52'000 (Strassenunterhalt) und Fr. 30'000.00 (Personalkosten) genehmigen.

Kreditabrechnung Anbau Schlachthaus
Der Anbau Schlachthaus konnte mit Fr. 164'791.35 wesentlich unter dem bewilligten Kredit von Fr. 194'000.00 abgerechnet werden. Die Erweiterung wird sowohl vom Werkhof als auch durch das «Metzghüsi» benützt und sehr geschätzt.

Kreditabrechnung Sanierung Flachdach Garderoben Turnhalle Raft
Die dringendst notwendige Sanierung des Flachdachs bei den Garderoben Turnhalle Raft konnte ebenfalls mit Fr. 90'166.45 unter dem bewilligten Kredit von Fr. 93'000.00 abgerechnet werden. Die Sanierung verlief erfolgreich.

Zwischennutzung Grünzone Sigriswil
Am 29. Oktober 2018 wurde die Grünzone Sigriswil notariell verschrieben, so dass die Gemeinde nun als Eigentümerin im Grundbuch eingetragen werden kann. Bevor die laufende Ortsplanungsrevision abgeschlossen ist, kann über die zukünftige Nutzung noch nicht beschlossen werden. Deshalb hat der Gemeinderat entschieden, die Grünzone für die nächsten 3 Jahre einer Zwischennutzung zuzuführen und für eine landwirtschaftliche Nutzung (z.B. zum Heuen, als Schafweide, etc.) auszuschreiben. Die Ausschreibung erfolgt in der nächsten Woche.

Gemeindebeitrag Schule auf dem Bauernhof
Die Gemeinde Sigriswil unterstützt das Projekt «Schule auf dem Bauernhof» mit einem Beitrag von Fr. 200.00, was einer Schulklasse ermöglicht, einen Tag lang einen Einblick auf dem Bauernhof zu erhalten und damit einen nachhaltigen Eindruck zu vermitteln.

Umgang mit anonymen Zuschriften
Die Gemeinde ruft wieder einmal in Erinnerung, dass sie auf anonyme Zuschriften nicht eintritt. Wer ein legitimes Anliegen hat, soll auch offen dazu stehen können. Die Gemeinde sichert den Meldern die notwendige Diskretion zu, wo es die Situation erfordert.

Gemeinderat Sigriswil


Meldung druckenText versendenFenster schliessen