Grönstrasse, Sigriswil - Grön

Der Bereich Bärglischöpf oberhalb der Grönstrasse, in dem es im Juni 2018 zu einem Felssturz gekommen ist, wird seit Dezember 2018 mit einem elektronischen und einem manuellen Messdispositiv überwacht.
Es gibt Hinweise auf mehrere Störungszonen und auf weitere Aktivität. Zurzeit werden die bisherigen Erkenntnisse vertieft analysiert, um die Situation besser beurteilen zu können.
Gestützt auf die Einschätzungen der kantonalen Abteilung Naturgefahren, Interlaken und des Büros Impuls AG, Thun sind im Moment keine weiteren Massnahmen vorgesehen. Die Gefahrensignalisation ist unbedingt zu beachten.

Gemeinderat und Infrastrukturkommission Sigriswil


Meldung druckenText versendenFenster schliessen