Informationen aus dem Gemeinderat

Kindertagesstätten Betreuungsgutschriften
Ab 01.08.2019 erfolgt ein Systemwechsel bei der Unterstützung von Kindertagesstätten. Neu werden sogenannte Betreuungsgutschriften abgegeben. Da für die Gemeinde sehr schwer abschätzbar ist, wie viele Gesuche eintreffen werden, hat sie die Betreuungsgutschriften kontingentiert und entsprechende Kriterien für die Ausrichtung der Betreuungsgutschriften erlassen. Die Gesuche laufen über den Sozialdienst Sigriswil in Gunten.

Fachinstanz Baugestaltung
Da die Bauvorhaben immer komplexer werden und die Bauwilligen immer häufiger durch Einsprachen oder Fachberichte blockiert werden, hat der Gemeinderat auf Antrag der Baupolizei- und Planungskommission beschlossen, eine unabhängige Fachinstanz Baugestaltung einzusetzen. Diese kann durch die Bauherrschaft bei Bedarf beratend beigezogen werden für Fragen betreffend Architektur, Aussenraumgestaltung, Orts- und Landschaftsbild. Der Input kam von Architekturbüros aus der Region, welche mit solchen Fachinstanzen in anderen Gemeinden gute Erfahrungen gemacht haben. Mit diesem Instrument soll eine frühzeitige, niederschwellige Qualitätssicherung erzielt werden, welche ein gewisses Gegengewicht zu bekannten Fachinstanzen wie Berner Heimatschutz, Kantonale Denkmalpflege, Orts- und Landschaftsschutzkommission, Uferschutzverband, etc. bildet und dadurch diese Institutionen weniger häufig beigezogen werden müssen.

Abgleich Register

Um die Vollständigkeit unserer Register wieder einmal einer umfassenderen Überprüfung zu unterziehen, hat der Gemeinderat einen einmaligen Nachkredit von Fr. 7'700.00 bewilligt für zusätzliche Einsätze des Verwaltungspersonals. Im Rahmen dieses Registerabgleichs wird das Gebäude- und Wohnungsregister, das Einwohnerregister, das Steuerregister und das Register der Kurtaxenpflichtigen vertieft überprüft. Ein besonderes Augenmerk gilt dabei der korrekten Nutzung der Erstwohnungen nach Erstwohnungsanteilsplan (EWAP) und Zweitwohnungsinitiative. Zudem werden Informationen zu Leerwohnungen eingeholt. Die Gemeinde macht zudem in einem Regionalen Projekt mit, welches die Aktivierung von wenig genutzten Wohnungen bezweckt. Mit guten Rahmenbedingungen will man zum Beispiel die bessere Auslastung von Ferien- und Zweitwohnungen fördern. Der Registerabgleich hilft mit, eine gute Datenbasis für dieses Förderprojekt zu schaffen.

Wiederkehrender Beitrag Sternwarte Schwanden
Der Gemeinderat Sigriswil hat beschlossen, der Stiftung Sternwarte Schwanden ab dem Jahr 2020 einen jährlich wiederkehrenden Beitrag von Fr. 1'500 zukommen zu lassen. Die Sternwarte Schwanden lockt jährlich mehrere Tausend Besucher nach Schwanden und ist eine touristische Attraktion und Bildungsstätte. Die Gemeinde unterstützt damit die gemeinnützige und ehrenamtliche Arbeit der Stiftung.

Gemeinderat Sigriswil


Meldung druckenText versendenFenster schliessen